Bewerbung

Rund um die Bewerbung


Teilnahmebedingungen


Was uns interessiert, sind Eure Ideen und was Ihr mit ihnen vorhabt. Wir sind offen für Einzelpersonen und Gruppen. Menschen jeder Herkunft, jeder Religion und jeden Geschlechts. Wichtig ist, dass ihr in Deutschland lebt und Euch hier engagieren wollt.


Eure Idee soll sich vor allem mit der Gestaltung eines konstruktiven gesellschaftlichen Zusammenlebens von ChristInnen und MuslimInnen befassen und sich in der Planungsphase befinden. Wenn sie zudem bis Ende 2020 erste Ergebnisse erzielen kann, seid Ihr bei uns genau richtig!

 


Bewerbungsablauf


Die Bewerbungsphase für den Anawati Innovationspreis 2020 beginnt im August 2019.


Nach einer ersten Auswahl auf Basis der eingereichten Bewerbunsdokumente werden im nächsten Schritt die FinalistInnen im November für eine Auwsahltagung nach Berlin eingeladen.


Die Auswahlkommission wird jeweils mit Mitgliedern der Georges-Anawati Stiftung, sowie unseren KooperationspartnerInnen und Externen, die sich bereits erfolgreich in dem Bereich einbringen, zusammengestellt. In der Vergangenheit hatten wir RepräsentantInnen vom Avicenna Studienwerk, dem Zahnräder Netzwerk, dem Bistum Münster, der LEAD Academy, den Datteltätern und dem evangelischen Entwicklungsdienst in unserer Auswahlkommission. 


Die Förderung beginnt zum 1. Januar 2020 und läuft 12 Monate.

 


Weitere Informationen zu den Bewerbungsunterlagen werden mit Beginn der Bewerbungsphase hier veröffentlicht.


Mit Fragen zur Bewerbung könnt ihr euch an berwerbung(at)anawati-preis.de wenden. Wir besprechen gerne eure Idee mich euch!